14.10.2017 Einweihung Oldtimerhaus Nofels

Bei schönstem Herbstwetter trafen wir uns am Samstagnachmittag in Nofels/Feldkirch zu einer speziellen Einweihung. Was von aussen aussieht wie ein normales Einfamilienhaus, ist in Wirklichkeit ein mit allen sicherheitstechnischen Raffinessen ausgestattetes Oldtimerhaus. Der Boden, mit feinstem Parkett ausgelegt, trug zum edlen Ambiente ebenso bei wie die schweren Ledersofas, aus welchen, wenn man einmal sass, kaum mehr heraus gekommen ist. Speziell auch der Motor des Jaguar Lemand, der im Freien das erste Mal gestartet und erst nachher in den Jaguar eingebaut wurde. Nach einer exquisiten Verköstigung haben wir uns ein zweites Mal aufgestellt um die illustre Gästeschar mit unserer Musik zu erfreuen. Leider mussten wir den Oldtimerbus in Nofels zurücklassen. Viel lieber hätten wir ihn für uns in Beschlag genommen, um damit stilvoll von Auftritt zu Auftritt zu reisen.



 

Bilder: